Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Allianz Geschäftsbericht 2012

Geschäftsbericht 2012    Allianz Konzern 36 – Risikovorsorge im Kreditgeschäft Risikovorsorge im Kreditgeschäft D 107 Mio € 2012 2011 2010 Zuführungen zu Wert­ berichtigungen einschließlich direkter Abschreibungen wegen Wertminderung  - 207  - 186  - 123 Auflösungen   77   47   53 Eingänge auf abgeschriebene Forderungen   19   18   20 Summe  - 111  - 121  - 50 37 – Wertminderungen auf Finanz­ anlagen (netto) Wertminderungen auf Finanz­anlagen (netto) D 108 Mio € 2012 2011 2010 wertminderungen Jederzeit veräußerbare Wertpapiere Aktien  - 804  - 2 487  - 531 Festverzinsliche Wertpapiere  - 87  - 1 109  - 142 Zwischensumme  - 891  - 3 596  - 673 Bis zur Endfälligkeit gehaltene Wertpapiere –  - 33  - 1 Anteile an assoziierten Unternehmen und Gemeinschaftsunternehmen  - 23 – – Fremdgenutzter Grundbesitz  - 48  - 52  - 106 Forderungen an Kreditinstitute und Kunden  - 58  - 26  - 28 Langfristige Vermögenswerte sowie Vermögenswerte und Verbindlichkeiten von Veräußerungsgruppen, die als zur Veräußerung gehalten klassifiziert werden  - 3  - 33  - 82 Zwischensumme  - 1 023  - 3 740  - 890 wertaufholungen Jederzeit veräußerbare Wertpapiere Festverzinsliche Wertpapiere   17   11   10 Fremdgenutzter Grundbesitz   33   35   35 Forderungen an Kreditinstitute und Kunden   39   33   1 Zwischensumme   89   79   46 Summe  - 934  - 3 661  - 844 Wertminderungen auf das portfolio griechischer staatsanleihen Im Jahr 2011 wurden griechische Staatsanleihen wertge- mindert und in Überstimmung mit den IFRS-Wertminde­ rungsvorschriften für jederzeit veräußerbare festverzins­ liche Wertpapiere auf den aktuellen Marktwert abge- schrieben. 35 – Zinsaufwendungen Zinsaufwendungen D 106 Mio € 2012 2011 2010 Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten und Kunden  - 339  - 389  - 379 Einlagen aus dem abgegebenen Rückversicherungsgeschäft  - 51  - 47  - 74 Verbriefte Verbindlichkeiten  - 341  - 300  - 300 Genussrechtskapital und nachrangige Verbindlichkeiten  - 649  - 658  - 557 Übrige  - 97  - 97  - 101 Summe  - 1 477  - 1 491  - 1 411 D Konzernabschluss 231 Konzernbilanz 232 Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung 233 Gesamtergebnisrechnung 234 Eigenkapitalveränderungsrechnung 235 Kapitalflussrechnung 238 Konzernanhang 341

Pages