Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Allianz Geschäftsbericht 2012

Geschäftsbericht 2012    Allianz Konzern 24 – Genussrechtskapital und nachrangige Verbindlichkeiten Genussrechtskapital und nachrangige Verbindlichkeiten D 092 Mio € 1 Fälligkeit Stand 31. Dezember 2012 Stand 31. Dezember 20112013 2014 2015 2016 2017 Fällig nach 2017 ­­­Allianz SE 2 Nachrangige Anleihen 3 mit fester Verzinsung – – – – –  3 063  3 063  2 326 Zinssatz – – – – –  6,89 % – – mit variabler Verzinsung – – – – –  7 833  7 833  8 130 aktueller Zinssatz – – – – –  5,56 % – – Summe ­­­­Allianz SE 2 – – – – –  10 896  10 896  10 456 Kreditinstitute Nachrangige Anleihen mit fester Verzinsung  70  48 –  15  83  58  274  274 Zinssatz  5,66 %  5,04 % –  5,61 %  4,27 %  5,08 % – – Summe Kreditinstitute  70  48 –  15  83  58  274  274 Sonstige Konzernunternehmen Nachrangige Verbindlichkeiten mit fester Verzinsung – – – – –  399  399  398 Zinssatz – – – – –  4,63 % – – Hybrides Eigenkapital mit variabler Verzinsung – – – – –  45  45  45 aktueller Zinssatz – – – – –  2,33 % – – Summe sonstige Konzernunternehmen – – – – –  444  444  443 Summe  70  48 –  15  83  11 398  11 614  11 173 1 Außer für Zinssätze; diese sind gewichtete Mittelwerte. 2 Einschließlich der von ­­­­Allianz Finance II B.V. ausgegebenen und von der ­­­­Allianz SE garanti- erten nachrangigen Anleihen 3 Veränderung aufgrund der Rückzahlung einer nachrangigen Anleihe in Höhe von 2,0 Mrd € im zweiten Quartal 2012, der Emission einer nachrangigen Anleihe in Höhe von 1,5 Mrd € im vierten Quartal 2012 und der Emission einer nachrangigen Anleihe in Höhe von 1,0 Mrd USD im vierten Quartal 2012. D Konzernabschluss 231 Konzernbilanz 232 Konzern-Gewinn- und Verlustrechnung 233 Gesamtergebnisrechnung 234 Eigenkapitalveränderungsrechnung 235 Kapitalflussrechnung 238 Konzernanhang 329

Pages