Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Allianz Geschäftsbericht 2012

Geschäftsbericht 2012    Allianz Konzern 21 – Finanzpassiva aus fonds­- gebundenen Verträgen Finanzpassiva aus fondsgebundenen Verträgen D 088 Mio € Stand 31. Dezember 2012 2011 Fondsgebundene Versicherungsverträge  50 078  43 446 Fondsgebundene Investmentverträge  21 119  20 054 Summe  71 197  63 500 Die Finanzpassiva aus fondsgebundenen Versicherungs- verträgen und fondsgebundenen Investmentverträgen haben sich 2012 und 2011 wie folgt entwickelt: Auf den meisten dieser Märkte übersteigt der Effektivzins- satz, der sich aus dem Investmentportfolio ergibt, die Garantie­verzinsung. Zusätzlich kann die Geschäftstätig- keit in diesen Märkten wesentliche Sterblichkeits- und Kos- tenmargen enthalten. Aus diesem Grund ist der ­­­­Allianz Konzern davon überzeugt, dass der Geschäftsbereich Le- ben/Kranken zum 31. Dezember 2012 und 2011 keinem we- sentlichen Risiko der Unterdeckung von Reserven unterlag. Allerdings haben die Leben/Kranken-Konzerngesellschaf- ten in der Schweiz, Belgien, Südkorea und Taiwan eine hohe Garantieverzinsung in Altverträgen und können da- durch sensibel auf ein Sinken der Investmenterträge bzw. auf ein anhaltend niedriges Zinsniveau reagieren. Entwicklung der Finanzpassiva aus fondsgebundenen Versicherungsverträgen und fondsgebundenen Investmentverträgen D 089 Mio € 2012 2011 Fondsgebundene Versiche­rungs- verträge Fondsgebundene Investmentverträge Fondsgebundene Versiche­rungs- verträge Fondsgebundene Investmentverträge Stand 1.1.  43 446  20 054  43 027  21 820 Währungsänderungen  -  520   41   697  - 71 Veränderungen Konsolidierungs­kreis – –  - 588 – Eingenommene Beiträge  7 754  4 438  8 090  5 001 Zinszuführungen  5 467  1 623  - 1 502  - 583 Abgänge aufgrund von Tod, Rückkäufen und Entnahmen  - 4 423  - 4 957  - 3 748  - 6 034 Kosten und Gebühren  - 1 287  - 78  - 1 182  - 87 Portfoliozugänge und -abgänge  - 18  - 3  - 24  - 1 Übertragungen 1  - 341   1  - 1 324   9 Stand 31.12.  50 078  21 119  43 446  20 054 1 Diese Übertragungen betreffen im Wesentlichen Versicherungsverträge, wenn Versicher- ungsnehmer von einem fondsgebundenen Vertrag zu einem Vertrag vom Typ Universal Life wechseln. 326

Pages