Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Allianz Geschäftsbericht 2012

Geschäftsbericht 2012    Allianz Konzern Zu Anschaffungskosten bewertete Aktien Zum 31. Dezember 2012 konnten die Zeitwerte für Aktien mit einem Buchwert von 223 (2011: 418) Mio € nicht verläss­ lich geschätzt werden. Diese werden vornehmlich in Unter­ nehmen investiert, die an keiner Börse gelistet sind. Im Geschäftsjahr 2012 wurden solche Finanzanlagen mit ei­ nem Buchwert von 99 (2011: 96) Mio € veräußert, woraus kein Gewinn oder Verlust resultierte (2011: Gewinne von 1 Mio € und Verluste von 1 Mio €). Anteile an assoziierten Unternehmen und Gemeinschafts­unternehmen Darlehen an assoziierte Unternehmen und Gemeinschafts­ unternehmen sowie jederzeit veräußerbare festverzins­ liche Wertpapiere, die von assoziierten Unternehmen und Gemeinschaftsunternehmen emittiert wurden und vom ­­­­Allianz Konzern gehalten werden, beliefen sich zum 31. De­ zember 2012 auf 290 (2011: 136) Mio €. Der Zeitwert der An­ teile an assoziierten Unternehmen und Gemeinschaftsun­ ternehmen belief sich zum 31. Dezember 2012 auf 3 378 (2011: 2 801) Mio €. Fremdgenutzter Grundbesitz Fremdgenutzter Grundbesitz D 040 Mio € 2012 2011 2010 Bruttobuchwert 1.1.  11 383  11 630  10 413 Kumulierte Abschreibungen 1.1.  - 2 719  - 2 958  - 2 899 Bilanzwert 1.1.  8 664  8 672  7 514 Zugänge   978   666  1 041 Veränderungen Konsolidierungskreis   317   1   544 Abgänge  - 192  - 393  - 409 Umgliederungen   84   110  - 22 Umgliederungen in langfristige Vermögens­werte und Vermögens­ werte von Veräußerungs­gruppen, die als zur Veräußerung gehalten klassifiziert werden  - 20  - 238  - 46 Währungsänderungen   20   48   292 Abschreibungen  - 190  - 185  - 171 Wertminderungen  - 48  - 52  - 106 Wertaufholungen   33   35   35 Bilanzwert 31.12.  9 646  8 664  8 672 Kumulierte Abschreibungen 31.12.  2 797  2 719  2 958 Bruttobuchwert 31.12.  12 443  11 383  11 630 Der Zeitwert des fremdgenutzten Grundbesitzes belief sich zum 31. Dezember 2012 auf 14 247 (2011: 13 168) Mio €. Ver­ fügungsbeschränkungen und Verpfändungen als Sicher­ heiten bestanden zum 31. Dezember 2012 in Höhe von 37 (2011: 37) Mio €. 296

Pages