Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Allianz Geschäftsbericht 2012

Geschäftsbericht 2012    Allianz Konzern Schaden- und Unfallversicherungsgeschäft nach Geschäftsbereichen Schaden- und Unfallversicherungsgeschäft nach Geschäftsbereichen mio € Bruttobeiträge Verdiente Beiträge (netto) Operatives Ergebnis   intern  1 2012 2011 2010 2012 2011 2012 2011 2010 2012 2011 2010 Deutschland  9 158 8 979 9 013 9 158 8 979 7 421 7 311 7 286 906 482 617 Schweiz  1 501 1 436 1 389 1 442 1 436 1 450 1 423 1 377 198 157 155 Österreich 938 913 890 938 913 788 736 691 66 71 71 German Speaking Countries 2 11 630 11 328 11 292 11 571 11 357 9 674 9 470 9 354 1 177 710 843 Italien 3 4 045 3 991 3 986 4 045 3 991 3 893 3 829 3 936 899 646 370 Frankreich 4 3 538 3 313 3 300 3 386 3 313 3 200 3 098 3 085 413 373 174 Niederlande  714 829 910 714 824 684 778 801 16 44 54 Türkei 611 476 487 611 476 412 338 342 34 18 25 Belgien  5 397 349 357 366 343 355 284 268 66 41 37 Griechenland 108 121 116 108 121 90 95 86 19 15 16 Afrika 83 79 71 83 79 49 47 42 9 7 7 Western & Southern Europe 6 9 496 9 158 9 227 9 313 9 147 8 683 8 469 8 560 1 472 1 156 698 Südamerika 2 123 1 846 1 563 2 205 1 846 1 488 1 241 1 086 107 145 119 Mexiko 266 238 226 260 238 119 110 90 20 13 12 Lateinamerika 2 389 2 084 1 789 2 465 2 084 1 607 1 351 1 176 127 158 131 Spanien 1 953 2 011 2 011 1 953 2 011 1 810 1 833 1 834 250 331 282 Portugal 7 317 338 294 316 301 265 257 241 38 43 37 Iberia & Latin America 4 659 4 433 4 094 4 734 4 396 3 682 3 441 3 251 415 532 450 USA 3 550 3 415 3 349 3 232 3 413 2 654 2 594 2 709 - 550 - 130 266 USA 3 3 550 3 415 3 349 3 232 3 413 2 654 2 594 2 709 - 550 - 130 266 ­­Allianz Global Corporate & Specialty 3 5 314 4 918 4 530 5 164 4 917 3 299 3 088 3 086 421 549 517 Reinsurance PC 3 460 3 409 4 014 3 460 3 409 3 124 3 130 3 274 357 - 130 331 Australien 3 018 2 508 2 161 2 763 2 508 2 235 1 881 1 632 394 313 302 Großbritannien 2 318 2 111 1 939 2 166 2 111 2 165 1 891 1 782 199 206 185 Kreditversicherung 2 034 1 902 1 767 2 017 1 902 1 344 1 222 1 139 406 455 445 Irland 8 433 443 437 433 443 397 401 380 61 71 53 Global Insurance Lines & Anglo Markets 9 16 577 15 291 14 848 16 003 15 290 12 564 11 613 11 293 1 833 1 469 1 833 Russland 678 732 698 663 732 603 618 565 5 10 - 32 Polen 421 453 443 429 453 355 369 342 14 5 - 7 Ungarn 307 347 420 321 347 233 289 363 27 35 11 Slowakei 336 345 349 336 345 273 284 295 70 79 48 Tschechische Republik 280 288 268 286 288 225 223 206 32 30 27 Rumänien 181 191 223 190 191 143 168 169 – 1 – Bulgarien 90 97 95 90 97 66 67 67 17 20 18 Kroatien 90 88 86 91 88 75 72 73 15 12 10 Ukraine 13 13 9 12 13 7 7 6 3 – – Kasachstan – 19 38 – – – 5 7 – 3 2 Mittel- und Osteuropa 10 2 393 2 563 2 629 2 419 2 544 1 980 2 102 2 093 175 178 55 Asien-Pazifik 596 486 486 557 486 320 284 280 57 41 49 Mittlerer Osten und Nordafrika 68 68 76 63 63 48 48 44 5 5 2 Growth Markets 3 057 3 117 3 191 3 039 3 093 2 348 2 434 2 417 237 224 106 ­Allianz Global Assistance 1 800 1 686 1 540 1 783 1 688 1 745 1 589 1 487 112 94 97 ­Allianz Worldwide Care 8  384 302 245 384 302 355 275 220 23 14 11 Global Assistance 11 2 186 1 988 1 785 2 169 1 990 2 100 1 864 1 707 135 108 108 Konsolidierung und Sonstiges 12,13 - 4 266 - 3 958 - 3 891 - 4 243 - 3 974 – 13 12 – 127 – Summe 46 889 44 772 43 895 45 818 44 712 41 705 39 898 39 303 4 719 4 196 4 304 1 Zeigt die Bruttobeiträge auf interner Basis bereinigt um Wechselkurs- und (Ent-)Konsoli­- dierungseffekte. 2 Im Jahr 2012 wurde die „Münchener und Magdeburger Agrarversicherung AG“ vom Bereich „Konsolidierung und Sonstiges“ auf „German Speaking Countries“ übertragen. Vorjahreszahlen wurden nicht angepasst. 2012 enthält Bruttobeiträge in Höhe von 33 Mio €, verdiente Beitrags­ einnahmen (netto) in Höhe von 15 Mio € und ein operatives Ergebnis in Höhe von 7 Mio €. 3 Die Stärkung der Reserven in 2012 bei Fireman’s Fund Insurance Company für Asbestrisiken in Höhe von 71 Mio € hatte keine Auswirkungen auf das Ergebnis des Allianz Konzerns und die Combined Ratio von Fireman’s Fund nach IFRS. Die Stärkung der Reserven in 2011 bei Allianz S.p.A., bei Fireman’s Fund Insurance Company und bei der AGCS für Asbestrisiken in Höhe von insgesamt 153 Mio € hatte keine Auswirkungen auf das Ergebnis des Allianz Konzerns und die Combined Ratio der einzelnen Gesellschaften nach IFRS. 4 Am 1. Oktober 2012 hat Allianz Frankreich die Makleraktivitäten in der Schaden- und Unfall- versicherungssparte (mit Ausnahme von Transport) von Gan Eurocourtage übernommen. 5 Am 1. August 2012 übernahm Allianz Belgien das Versicherungsgeschäft der Mensura. 6 Enthält ein operatives Ergebnis in Höhe von 16 Mio € für 2012, 12 Mio € für 2011 und 15 Mio € für 2010 aus einer Management-Holdinggesellschaft in Luxemburg. 146

Pages