Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Allianz Geschäftsbericht 2012

140 Geschäftsbericht 2012    Allianz Konzern Gebuchte Bruttobeiträge 1 Die gebuchten Bruttobeiträge erhöhten sich um 2,5 %. Dabei resultierten 1,2 % aus dem positiven Volumen- und 1,3 % aus dem positiven Preiseffekt. Der Anstieg bei den Bruttobeiträ- gen stammte mehrheitlich von unseren Tochtergesell- schaften in Lateinamerika und Australien sowie von der ­Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS). Nominal beliefen sich die gebuchten Bruttobeiträge auf 46 889 Mio €, was einem Plus von 2 117 Mio € bzw. 4,7 % ent- spricht. Wechselkurseffekte wirkten sich positiv in Höhe von 875 Mio € aus und waren weitgehend der Aufwertung des US-Dollars, des australischen Dollars und des briti- schen Pfunds gegenüber dem Euro zuzuschreiben.2 Der Analyse der Preis- und Volumeneffekte auf das interne Beitragswachstum legen wir vier Kategorien zugrunde, die dasinterneWachstumderJahre2012und2011miteinander vergleichen: Kategorie 1: Gesamtwachstum–Preis-undVolumeneffektesindpositiv. Kategorie 2: Gesamtwachstum – entweder Preis- oder Volumeneffekte sind positiv. Kategorie 3: Gesamtrückgang – entweder Preis- oder Volumeneffekte sind positiv. Kategorie 4: Gesamtrückgang – Preis- und Volumeneffekte sind negativ. 1 Wir kommentieren die Entwicklung unserer gebuchten Bruttobeiträge intern gerechnet – das heißt bereinigt um Wechselkurs- und (Ent-)Konsolidierungseffekte –, um vergleichbarere Angaben zu liefern. 2 Basierend auf den durchschnittlichen Wechselkursen von 2012 im Vergleich zu 2011. Gebuchte Bruttobeiträge nach Regionen/Ländern  1 C 032 Jahr 2012 [2011] in % Spanien 4,2 [4,6] Asien-Pazifik und übrige Welt 8,3 [7,4] Nord-und Süd- amerika 16,3 [15,3] Übriges Europa 14,9 [14,8] Schweiz 4,6 [4,4] Frankreich 12,0 [12,2] Italien 8,6 [9,3] Großbritannien 5,0 [5,2] Deutschland 26,1 [26,8] 1 Nach Bereinigung länder- und segmentübergreifender Transaktionen zwischen Gesell- schaften des ­Allianz Konzerns. Die gebuchten Bruttobeiträge aus unserem Spezialversi- cherungsgeschäft sind in dieser Darstellung den entsprechenden geografischen Regionen zugeordnet worden. Gebuchte Bruttobeiträge nach operativen Einheiten – Interne Wachstumsraten 1 C 033 % -10 0 10 20 Latein- amerika Australien AGCS Groß- britannien Asien- Pazifik Kreditver- sicherung Frankreich Deutsch- land Italien Schweiz Spanien USA Mittel- und Osteuropa 5,0 6,2 10,2 1 2 3 4 8,1 18,3 18,5 2,6 10,1 14,6 10,9 6,0 7,6 2,2 0,4 2,0 0,1 1,4 0,1 0,4 0,2 -2,9 0,3 -5,3 9,8 -4,9 -1,2   2012 gegenüber 2011    2011 gegenüber 2010   Kategorie 1 Vor Bereinigung länder- und segmentübergreifender Transaktionen zwischen Gesellschaften des ­Allianz Konzerns.

Pages