Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Allianz Geschäftsbericht 2012

Geschäftsbericht 2012    Allianz Konzern Neue Segmentberichterstattung, Darstellung und Bilanzierungs­ grundsätze Im Jahr 2012 änderte die ­Allianz ihre Konzernstruktur. Wir führten einen weiteren Geschäftsbereich ein – Insurance Iberia & Latin America, Legal & Compliance, Mergers & ­Acquisitions – und gestalteten das Segment Asset Manage- ment um, ­welches aus zwei bedeutenden Vermögensver- waltungsgesellschaften – PIMCO und ­AllianzGI – besteht, die unter ­Allianz Asset Management (AAM) agieren. Mit Wirkung vom 1. Januar 2013 haben wir eine gemeinsame Berichtsregion – Belgien, Niederlande und Luxemburg – eingeführt. Die seit 1. Januar 2013 im Vorstand vorgenommenen Verän- derungen sind auf Seite 112 zusammengefasst. 2012 gab es in unseren Ausweis-, Bilanzierungs- und Bewer- tungsmethoden keine wesentlichen Änderungen. Mit Wir- kung vom 1. Januar 2013 werden jedoch insbesondere die Änderungen von IAS 19 wesentliche Auswirkungen haben. Weitere Angaben finden Sie unter Angabe 4 im Konzern­ anhang. Des Weiteren werden seit 1. Januar 2013 sämtliche Restrukturierungsaufwendungen im operativen Ergebnis ausgewiesen. Weitere Angaben finden Sie unter Angabe 6 im Konzernanhang. Weitere Bestandteile des Konzern­ lageberichts Die folgenden Kapitel sind Bestandteile des Konzernlage- berichts: −− Erklärung zur Unternehmensführung gemäß § 289a HGB ab Seite 70. −− Übernahmerelevante Angaben und Erläuterungen ab Seite 72. −− Vergütungsbericht ab Seite 75.  112  Unsere Leitung 138

Pages