Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Allianz Geschäftsbericht 2012

Geschäftsbericht 2012    Allianz Konzern Asien Unsere Konzerngesellschaften in Asien verbuchten ein be- achtliches Ergebnis und bewährten sich erneut als starker Partner aller Stakeholder. Angesichts positiver wirtschaft­ licher Perspektiven und des wachsenden Bedarfs an Schutz- und Vorsorgeprodukten in diesen Volkswirtschaften werden wir unser Geschäft dort weiter ausbauen. Unser Ziel: uns als führender multinationaler Versicherer in der Region Asien-Pazifik zu positionieren, und zwar noch deutlicher als bisher. Die ­Allianz ist in Asien mit Produkten aus der Lebens- und Krankenversicherung, der Schaden- und Unfallversiche- rung sowie der Vermögensverwaltung vertreten. Über unse­ ren Mehrkanalvertrieb mit rund 200 000 vertraglich gebun­ denen Vertretern, Maklern, Bankassurance- und Direkt- vertriebsstandorten bieten wir mehr als 21 Millionen ­Kunden ein komplettes Produktsortiment. Schaden- und Unfallversicherungen bieten wir in Asien in Brunei, China, Hongkong, Indien, Indonesien, Japan, Laos, Malaysia, Singapur, Sri Lanka und Thailand an. ­Allianz in Malaysia vereinnahmte 2012 den größten Anteil unserer gebuchten Bruttobeiträge, wobei alle asiatischen Konzern- gesellschaften von der guten Entwicklung im Kraft­ fahrzeugversicherungsgeschäft profitierten. Das Wachstum unseres Lebens- und Krankenversiche- rungsgeschäfts in der Region profitierte vor allem von unse­ ren südostasiatischen Märkten. Unsere Konzerngesell- schaften in Indonesien, Thailand und Malaysia sind gut aufgestellt, um den wachsenden Bedarf an Schutz und Vorsorge in diesen Volkswirtschaften zu decken. Lebens- und Krankenversicherungen bieten wir auch in Südkorea, Taiwan, China, Indien und Sri Lanka an. Bankassurance ist ein bedeutender Vertriebskanal für un- ser Lebensversicherungsgeschäft in Asien. Im Berichtsjahr unterzeichneten wir eine Bankassurance-Vertriebsverein- barung über zehn Jahre: Unsere Lebensversicherungs­ produkte werden künftig von HSBC in China, Indonesien, Malaysia, Australien, Sri Lanka und Taiwan sowie von stra- tegischen Partnern der ­Allianz in Brunei und den Philip­ pinen vertrieben. Dies beweist unsere weltweite Leistungs- stärke, wenn es darauf ankommt, maßgeschneiderte Produkte marktübergreifend anzubieten und zugleich ­weitere Privatkunden über Banken zu gewinnen. Indonesien Indonesien ist einer unserer am schnellsten wachsenden Märkte. Dieser Trend dürfte anhalten, da die indonesische Mittelschicht wächst und der Versicherungsbedarf somit steigt. Allen voran entwickelte sich unser Geschäft mit Lebens­versicherungen, die wir über vertraglich gebundene Vertreter vermarkten, sehr gut. In Zusammenarbeit mit 33 Partnern bieten wir Mikroversicherungslösungen wie bei- spielsweise Kreditlebensversicherungen, kapitalbildende Versicherungen, Betriebsunterbrechungsversicherungen oder Mikro-Ausbildungsversicherungen an. ­Allianz Indo- nesien sichert aktuell bereits mehr als eine Million Kunden durch Mikroversicherungen ab. Malaysia In den letzten Jahren verzeichneten sowohl das Lebens- und Krankenversicherungsgeschäft als auch die Schaden- und Unfallversicherung in Malaysia ein nachhaltiges und kräftiges Wachstum. Während ­Allianz General mit einem Marktanteil von mehr als 10 % der größte Sachversicherer des Landes ist, war ­Allianz Life eine der stärksten und am schnellsten wachsenden Versicherungsgesellschaften des Landes. Sie zählt zu den führenden Anbietern anlageorien- tierter Vorsorgeversicherungen und verkauft innovative Produkte und Lösungen hauptsächlich über Vertreter. Unser Lebens- sowie unser Sachversicherungsgeschäft haben ihre Vertreternetze im Berichtsjahr erheblich ausgebaut: 2012 kamen über zweitausend neue Vertreter hinzu. China In den letzten Jahren haben die meisten Geschäftsbereiche der­AllianzeinePräsenzinChinaaufgebaut.Dortversorgen wir Kunden mit vielfältigen Versicherungslösungen, deren Spektrum von Lebensversicherungen über Schaden- und Unfallversicherungen, Reise- und Krankenversicherungen bis hin zu Unternehmensversicherungen reicht. Darüber hinaus bieten wir über das Gemeinschaftsunternehmen „Allianz Guotai Junan Fund Management“ individuell zuge- schnittene Fondsprodukte an. Gemeinsam mit unserem strategischen Partner, der China Pacific Insurance Group, haben wir die lokale Kooperation beispielsweise bei der Kreditversicherung oder Assistance-Leistungen verstärkt. Südkorea In Südkorea haben wir unser Geschäft in den vergangenen vier Jahren stetig ausgebaut. 2012 entwickelte ­Allianz Life Korea ihr Produktangebot durch innovative Anlageprodukte weiter. So gewährte das koreanische Amt für geistiges ­Eigentum im Bereich Finanzvermögensverwaltung dem 108

Pages